ULRIKE GUÉROT

 

BÜCHER

 

 

ÜBERSETZUNGEN

 

Aktuelle Pressebeiträge

Einige Pressestimmen und Berichte zur Verhandlung vom 24. April 2024.

Ich bitte um Verständnis dafür, dass ich die Berichte der Leitmedien, die sich alle im wesentlichen auf die gleiche dpa-Meldung stützen, hier nicht weiter aufführe.

Oft reichte allein der Vorwurf aus, um mit einer Entlassung sanktioniert zu werden - Overton Magazin 30. April 2024
Nach dem Gerichtsurteil gegen Ulrike Guérot stellt sich die Frage: Hat die Entfernung kritischer Universitätsprofessoren System?
Heike Egner und Anke Uhlenwinkel sind zwei betroffene Professorinnen. Sie haben sich mit dem Phänomen vor die Tür gesetzter Professoren beschäftigt. Und siehe da: Es gibt eine Systematik.
Roberto De Lapuente hat mit beiden gesprochen. Hier zum Artikel

Politische Prozesse und Plagiate - Manova News 26.4.2024
Am 24. April 2024 fand am Bonner Arbeitsgericht die Verhandlung der Politikwissenschaftlerin Ulrike Guérot gegen ihre Kündigung durch die Universität Bonn statt. Sie verlor den dreimal verschobenen Prozess. Hier zum Artikel

Arbeitsgericht Bonn: Ulrike Guérot verliert in erster Instanz - Epoch Times 24.4.2024
Das Arbeitsgericht Bonn sieht die Blitzentlassung der Politikwissenschaftlerin wegen Plagiatsvorwürfen als rechtens an. Guérots Anwalt geht von einer „sicher falschen Argumentation“ aus und erklärt, die Politikwissenschaftlerin werde in Berufung gehen. Hier zum Artikel

Gabriele Gysi am 24.04.2024 bei der Solidaritätsveranstaltung für Ulrike Guérot vor dem Arbeitsgericht Bonn: hier


« L’Europe de Jacques Delors était chaleureuse » 27.12.2023
La politiste allemande Ulrike Guérot rend hommage, dans une tribune au « Monde », à la personnalité attachante de l’ancien président de la Commission européenne.

l m’a toujours appelée « ma petite ». J’avais 31 ans, c’était vingt ans avant #metoo et, venant de lui, c’était plein de tendresse et de bienveillance. Cette mention très privée est la première chose qui me vient à l’esprit au moment de rédiger cet hommage à Jacques Delors, grand maître d’œuvre de l’édifice européen, d’une grandeur et d’une clairvoyance qui nous manquent tant aujourd’hui. --- tous le texte --> Der Artikel veröffentlicht bei Le Monde

Plädoyer für den Frieden: Jetzt, wo es in den Schützengräben der Ukraine kalt wird und die Weltöffentlichkeit dem Krieg kein Augenmerk mehr schenkt, ist es endlich Zeit für Frieden - Beitrag in DIE WELTWOCHE - zum Beitrag

Reden und Vorträge

„Simulative Demokratie“ – über die Aushöhlung rechtsstaatlicher Verfahren
Vortrag im Rahmen des Symposiums „Rechtsstaat und Demokratie in der Krise – Analysen und Ausblick“- zum Redetext
auch online unter https://netzwerkkrista.de/2024/02/08/simulative-demokratie-ueber-die-aushoehlung-rechtsstaatlicher-verfahren/
KRiStA – Netzwerk Kritische Richter und Staatsanwälte n.e.V
Halle, 21. Oktober 2023

Presse-Texte

Republik Europa – Einstiegsdroge in die EU?
Ulrike Guérots Ideen zur Zukunft der EU und der europäischen Integration wurden viele Jahre lang von denen missbraucht, die ganz andere Vorstellungen haben. Ulrike Guérot hat nun in einem Aufsatz für die NachDenkSeiten ihre Positionen zum Thema präzisiert. - Text auf den nachdenkseiten.de LINK
23. Oktober 2023 um 12:29
Ein Artikel von Ulrike Guérot

PUBLIKATIONEN (Auswahl)

Guérot, U. (2020). Europa und seine Demokratie(n) - #PostCorona. In: Institut für die Kärntner Arbeiterbewegung, Arbeit
& Demokratie Vergangenheit - Gegenwart - Zukunft: 141-162, ÖGB Verlag, Klagenfurt
Guérot, U. (2020). Perspektiven für Europa und seine Demokratie(n) nach Corona. In: Volkmer, M.; Werner, K., Die
Corona-Gesellschaft Analysen zur Lage und Perspektiven für die Zukunft: 289-300, transcript, Bielefeld
Guérot, U. (2020). Lackmustest für die Europäische Solidarität. In: Wiener Vorlesungen, Protokolle der Krise - Wie Corona
unser Leben verändert: 17-45, Picus Verlag Wien, Wien
Guérot, U.; Hunklinger, M. (2020). European Democracy after Covid-19. Jounal Democratic Theorie, 7/2: 160-165,
Berghahn
Guérot, U.; Hunklnger, M. (2020). Who Decides? SAIS SAIS Europe Journal, 3: 22-27
Guerot, U. (2019). Warum Europa eine Republik werden muss. In: Hartmann, T.; Dahm, J.; Decker, F., Die Zukunft der
Demokratie: 271-281, Dietz Verlag, Bonn
Guérot, U. (2019). Europäische Repbulik: Von der EU Rechtsgemeinschaft zur europäischen Demokratie? In: Abiola-
Costello, H.; Chen, D.; Enderlein, H.; Fischer, H.; Gorbatschow, M.; Kissinger, H., Weiter denken, ordnen, gestalten. Mutige
Gedanken zu den Fragen unserer Zeit: 172-181, Siedler, München
Guérot, U. (2019). Europa´s grootste probleem: de nationale staat? CDV, 2/2019: 86-89
Guérot, U.; (2019). Komm wir bauen einen europäischen Staat.. agora, 4/19: 69-72
Guérot, U. (2018) Europäische Republik: Von der EU-Rechtsgemeinschaft zur europäischen Demokratie?. In: juridikum,
4/2018, Europas Demokratie und Zukunft: S. 489-497.
Guérot, U. (2018) Die politische Utopie einer europäischen Republik. In: Irene Leser, Jessica Schwarz, Utopisch Dystopisch:
Visionen einer "idealen" Gesellschaft: S. 151, SpringerVerlag, Wiesbaden.
Guérot, U. (2018) Ein neuer Bürgerkrieg? Europa zwischen Geist und Ungeist. In: Lutz, Ronald/Preuschoff, Sarah,
„Tanzende Verhältnisse“: zur Soziologie politischer Krisen: S. 60, Beltz Juventa, Weinheim.
Guéort U. (2018) Kann es ein demokratisches Europa geben und wenn ja, wie?. In: Forschungsjournal Soziale
Bewegungen: Zukunft der Demokratie: S. 330, Wochenschau-Verlag, Berlin.
Guérot, U.; Kappelt, T. (2018) Europe’s Future and Its Regions – True Unity in Diversity. In: NationEUrope: The Polarised
Solidarity Communit: S. 57-68, Nomos, Baden-Baden.
Guérot, U. (2018) Macron en marche: Tauziehen um Europa . In: Blätter für deutsche und internationale Politik, 4/18: S. 4.
Guérot, U.; Kappelt, T. (2017) Nachdenken über die Zukunft Europas . In: WSI Mitteilungen, 4: S. 236.
Guérot, U. (2017) Podem viure en un món sense fronteres? . In: L'Espill, 54-55: S. 27-32.
Guérot, U. (2017) Gleichheit und Demokratie. Das Ende der europäischen Friedenserzählung und die Neubegründung
Europas. In: INDES, 2: S. 29-36.
Guérot, U. (2017) Die Republik muss europäisch werden! . In: Forum Wissenschaft, 34(2): S. 26-29.
Brown, W.; Brumlik, M.; Guérot, U.; Greffrath, M. (2017) Was nach dem Imperium kommt, ist die große Frage . In: Blätter
für deutsche und internationale Politik, 8: S. 61-73.
Guérot, U. (2016) Sollbruchstellen: Warum die deutsch-französischen Beziehungen auf einem Tiefstand sind . In:
Internationale Politik und Gesellschaft.
Guérot, U. (2016) Trümmerhaufen Europa . In: Internationale Politik und Gesellschaft.
Guérot, U. (2016) Das Ende der Republik? Frankreich zwischen Terror und Front National. In: Blätter für deutsche und
internationale Politik, 1: S. 59-67.
Guérot, U. (2016) From normalcy to hegemony to impotence? German foreign polica and European external relations . In:
Lettinga, D.; van Troost, L., Shifting Power and Human Rights Diplomacy. Germany: S. 27-37, Amnesty International,
Netherlands.
Guérot, U. (2016) Das Versagen der politischen Mitte. Die EU und der Aufstieg des Rechtspopulismus. In: Blätter für
deutsche und internationale Politik, 6: S. 59-67.
Guérot, U. (2016) Europas Bewegungslandschaft in der Eurokrise - Die Eurokrise als Chance für die Verstetigung einer
europäischen Zivilgesellschaft?. In: Forschungsjournal Soziale Bewegungen, SB 1/2016: S. 82-93.
Guérot, U. (2016) Can we live in a borderless world?. In: New Eastern Europe, 6: S. 29-34.


Weitere Texte, Publikationen und Links zu Seiten mit Texten folgen ...

 

Ulrike Guérot bei


  •  

 

 

Privatsphäre-Einstellungen:

 

Drittanbieter

Auf dieser Website sind externe Inhalte der unten angeführten Anbieter vorgesehen. Diese Inhalte werden nur angezeigt, wenn Sie dem ausdrücklich zustimmen. Welche Daten vom jeweiligen Anbieter nach Ihrer Zustimmung erfasst werden, liegt ausschließlich in dessen Verantwortung.

YouTube      Vimeo     

Einstellungen speichern
Alle akzeptieren
Schließen